Viele Fragen hatten die Schüler der 5. und 6. Klassen nach der Lektüre des echo.

Lesefreude fördern

26.07.2016 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim, Stadt Rosenheim

Projekttag an der Johann-Rieder-Realschule ein voller Erfolg

Ein großer Erfolg war auch in diesem Jahr wieder der Projekttag „Lesen“ zum Ende des Schuljahres an der Rosenheimer Johann-Rieder-Realschule. Den Anfang machte bereits zwei Tage vorher eine Lesung mit der Jugendbuchautorin Katja Brandis, die ihr neues Buch „Freestyler“ vor Schülern der 9. Klasse vorstellte.

Am Vorleseprojekttag selbst wartete auf alle Schüler ein umfangreiches Programm. In der ersten Stunde waren Robert Nusser und Franziska Finsterwalder aus der Redaktion unserer Wochenzeitung zu Gast in allen 5. Klassen, die als Lektüre zum gemeinsamen Frühstück das echo lasen. Die beiden beantworteten die Fragen der interessierten Schüler, die sich vor allem die Entstehung einer Zeitung vom Schreiben des Artikels bis hin zum Druck drehten.

Anschließend stellten Schüler einer 9. Klasse den Fünft- und Sechstklässlern interessante Jugendbücher vor und bezogen auch die Kleinen mit in ihre Präsentationen ein.

Den Projekttag beschloss ein großer Flohmarkt für gebrauchte Jugendbücher und Gesellschaftsspiele, bei dem sich alle günstig mit neuer Lektüre eindecken konnten. ff

Related Posts

Comments are closed.

« »