Am Samstag, 16. Dezember, beginnt um 19.30 Uhr eine ganz besondere bayerische Weihnachtsgeschichte.

„Jetzt, Leidl, loost’s amoi zua“

12.12.2017 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

„Heilige Nacht“ in der Wallfahrtskirche Weihenlinden am 16. Dezember

„Jetzt, Leidl, loost’s amoi zua“ – so beginnt die Weihnachtsgeschichte „Heilige Nacht“ von Ludwig Thoma, zu der die Pfarrei Weihenlinden-Högling am Samstag, 16. Dezember um 19.30 Uhr in die Wallfahrtskirche Weihenlinden einlädt.
Vor genau 100 Jahren hatte der Schriftsteller die Idee, das biblische Geschehen um die Geburt Jesu Christi in bayerische Mundart zu fassen und hat damit einen Weihnachtsliteratur-Klassiker geschaffen. Der mit Volksmusikstücken kombinierte Text hat mit seinen gesellschaftlichen Aussagen auch nach 100 Jahren nicht an Aktualität verloren. Gelesen wird die „Heilige Nacht“ von Peter Moser, den musikalischen Teil gestaltet der Jugendchor Weihenlinden-Högling unter der Leitung von Irmengard Auer. Der Eintritt zur „Heiligen Nacht“ ist frei, Spenden werden aber gern zugunsten der Renovierung der Wallfahrtskirche angenommen.

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet