An das Leid gewöhnt man sich nie

12.12.2017 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Wer etwas über die Schicksale von Flüchtlingen erfahren möchte und darüber, was die Menschen auf der Flucht im Mittelmeer wirklich erleiden müssen, für den ist dieses Buch des Arztes aus Lampedusa bestens geeignet. Pietro Bartolo leitet die Poliklinik auf Lampedusa. Er ist nicht nur für die Einheimischen da, sondern engagiert sich unermüdlich und bis zur Erschöpfung für die ankommenden Migranten und auch um die Obduktion der Toten. Auch der mit dem goldenen Bären ausgezeichnete Film Seefeuer von Gianfranco Rosi ist in der Bibliothek vorhanden.

Pietro Bartolo,
An das Leid gewöhnt man sich nie
Suhrkamp/Insel Verlag
170 Seiten.
ISBN 978-3-518-46800-5

Weitere Lesetipps gibt es unter https://stadtbibliothek.rosenheim.de/.

Related Posts

Comments are closed.

« »