Von links: Die Austropop-Urgesteine Harald Fendrich, Ulli Bäer, Harry Stampfer und Gary Lux sind „Wir4“.

Eine Legende kehrt zurück

21.11.2017 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

„Wir4“ – die Original Austria 3-Band in Rosenheim am 2. Januar

Vor 20 Jahren eröffneten A3 ein bis heute unvergessliches Kapitel österreichischer Musikgeschichte. Von Anfang an standen Ulli Bäer, Gary Lux, Harald Fendrich und Harry Stampfer mit den drei Singer-Songwritern auf der Bühne. Diese vier sind „Wir4“ und mit ihnen kehrt der legendäre Austropop zurück auf die Bühne.

Ulli Bäer, Gary Lux, Harald Fendrich und Harry Stampfer zählen seit Jahrzehnten zu den profiliertesten Musikern des Landes. Die Geschichte des Austropop wäre ohne die Vier wohl anders geschrieben worden. Ob bei Falco, Ludwig Hirsch, Georg Danzer oder Wolfgang Ambros… im Studio, auf der Bühne, als Produzenten, Texter, und, und, und… Bei den legendären „Austria 3“ waren es viele gemeinsame Jahre, in denen diese vier Ausnahmemusiker zu einer Band zusammengewachsen sind: Zu „Wir4“. Die Legende kehrt nun zurück!

„Wir4“ blicken nun live auf der Bühne zurück in ihre eigene Vergangenheit und nehmen ihr Publikum mit auf eine musikalische Reise durch den Austropop – von damals bis heute. Die großen Hits sind dabei ebenso zu hören, wie neue Songs. ‚Zwickt’s mi‘, ‚I am from Austria‘ oder ‚Ruaf mi ned an‘, Ulli Bäers ‚Der Durscht‘, ‚Kinder dieser Welt‘ von Gary Lux, ‚Großvoda‘ (STS) und viele andere populäre Klassiker.
Die Show ist eine gelungene Melange aus Austropop-Geschichte, Partyabend, und neuen Songs, präsentiert in der musikalisch-künstlerischen Eigenständigkeit von „Wir4“, die sich vorgenommen haben auch immer wieder mit Überraschungen aufzuwarten.

Live in Rosenheim sind „Wir4“ am Dienstag, 2. Januar, auf der Bühne des KU‘KO zu sehen und hören.
Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und bei der Tickethot-
line unter der Nummer 0 18 06/57 00 00.

Related Posts

Comments are closed.

« »