Lebenswandel statt Klimawandel

27.08.2019 • Aktuelles, Kurznachrichten

Klimaweltstreiktage in Rosenheim vom 20. bis 27. September

Mehrere Umweltschutz-Organisationen haben sich in Rosenheim zusammengefunden, um gemeinsame Aktionen rund um den „Weltklimastreik“ vom 20. bis 27. September zu veranstalten.

Zum Auftakt am 20. September werden die Stadtpflanzen anlässlich des „Parking Day“ ab 10 Uhr in der Innenstadt öffentliche Parkplätze für einen Tag essbar gestalten und über das Potenzial einer essbaren Stadt informieren. Dazu hat das Team Jürgen Herler von www.vertikalbeet.at aus Österreich als Dozenten eingeladen.

Der Autor, Biologe und Unternehmer möchte mit vertikalen Beeten den Städtebau verändern. Um 14 Uhr findet dann ein Demonstrationszug von Fridays-for-future und Parents-for-future vom Bahnhofsvorplatz zum Max-Josefs-Platz statt.
Am Sonntag, 22. September, um 14 Uhr veranstalten Parents-for-future Rosenheim ein kleines Richtfest zur Einweihung des ersten Solar-Balkon-Moduls im Netz der Stadtwerke Rosenheim in der Prinzregentenstraße 79.

Kippensammeln
Am Dienstag, 24. September, um 16 Uhr findet ein gemeinsames Kippensammeln in der Fußgängerzone statt Treffpunkt ist am Brunnen.

Müllsammeln
Am Donnerstag 26. September, um 16 Uhr ist Müllsammeln in den Mangfall-Auen angesagt. Wer mitmachen will, kommt zum Treffpunkt am Bahnhof Haupteingang.

Related Posts

Comments are closed.

« »