Lebensmittel aus der Region

12.11.2019 • Aktuelles, Kurznachrichten

Vierte Auflage des „Bio“-Einkaufsführers beim Bund Naturschutz erhältlich

Um Verbrauchern und Verbraucherinnen die Suche nach biologisch erzeugten Lebensmitteln zu erleichtern, hat der Bund Naturschutz in Bayern in mehreren Regionen Bayerns Einkaufsführer zusammengestellt. Bereits in der vierten Auflage erscheint der Bio-Einkaufsführer „Bio? Wo? Her damit!“ für Stadt und Landkreis Rosenheim.

Er wird herausgegeben vom Arbeitskreis Landwirtschaft – Ernährung – Gentechnik der Bund-Naturschutz-Kreisgruppe Rosenheim. Aufgenommen werden in den Einkaufsführer ausschließlich ökologisch arbeitende Betriebe. So sind darin Hofläden, Naturkostläden, Reformhäuser, Bio-Supermärkte und Bio-Lieferdienste, Bauernmärkte und Restaurants aufgelistet. Alle Unternehmen, die die Regionalwährung Chiemgauer akzeptieren, sind mit einem Logo besonders hervorgehoben. Außerdem gibt es Informationen zu Biosiegeln und Tipps zum Einkauf. Verbraucher finden darin die Adressen von über 40 direkt vermarktenden Bio-Landwirten, wo sie Bio-Lebensmittel aus der Region bekommen. Lebensmittel aus ökologischem Landbau bieten nicht nur Qualität und guten Geschmack, sondern auch Sicherheit und Transparenz. Insgesamt sind in dem Einkaufsbegleiter mehr als 100 Einkaufsadressen aufgeführt. Er ist in der Geschäftsstelle des Bund Naturschutz in der Steinbökstraße 7 in Rosenheim erhältlich.

Related Posts

Comments are closed.

« »