Die ausgezeichneten Absolventen umrahmt von Pia Kathrein, links, Witwe des verstorbenen Prof. Dr. Anton Kathrein sowie Stiftungssekretär Werner Zettl und Anton Kathrein, rechts. Foto: re

Lebenslanges Lernen

09.08.2016 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

52 Schülerinnen und Schüler erhalten Geldpreis der Georg-Dax-Stiftung

Die Georg-Dax-Stiftung hat auch in diesem Jahr Einser-Schüler für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet.

52 Schülerinnen und Schüler von ausgewählten Schulen bekamen jeweils 500 Euro und eine Urkunde. Stiftungsvorstand Anton Kathrein überreichte die Auszeichnungen im Rahmen einer Feier im Werk 3 der Kathrein-Werke KG.

In seiner Laudatio betonte der Unternehmer die Wichtigkeit des lebenslangen Lernens. Die Schulbildung sei die Basis für eine erfolgreiche Berufslaufbahn. „Wer sich nach der Schule jedoch nicht zusätzlich qualifiziert oder spezialisiert, vergibt leichtfertig attraktive Karrierechancen“, so Kathrein. Auch in seinem Unternehmen sei eine ständige Weiterentwicklung von zentraler Bedeutung.

Die Absolventen hätten mit ihren hervorragenden Noten hohe Zielstrebigkeit und Beharrlichkeit bewiesen. Diese Fähigkeiten sollten sie nun mit Mut und Entschlossenheit ergänzen. „Entdecken Sie in
Ihrem Leben die Chancen und packen Sie gute Gelegenhei- ten beim Schopf“, forderte
Kathrein die ehemaligen Schüler auf.

Related Posts

Comments are closed.

« »