So klingt es noch viel schöner.

Langgehegter Wunsch erfüllt

09.05.2017 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Spende des Fördervereins der Berufsschulstufe der Philipp-Neri-Schule

Die Trommelgruppe Kongamania aus der Philipp-Neri-Schule ist seit Jahren ein fester Bestandteil des Schullebens. Sie spielen afrikanische und brasilianische Rhythmen und haben sich auch an orientalische Klänge herangewagt. Unter der Leitung von Stephan Schröder sind die Schüler mit großem Engagement und Spaß dabei. Jetzt gab es einen weiteren Anlass zur Freude: Mit einer Spende des Fördervereins der Berufsschulstufe erfüllten sie sich einen lang gehegten Wunsch: Eine Gombadrum. Der Bau einer solchen Trommel aus Stahl sowie die pentatonische Stimmung bewirken, dass die erzeugte Musik nie falsch klingen kann. So führt das Spielen auf diesem außergewöhnlichen Instrument auch für Ungeübte schnell zu musikalischen Erfolgen.

Alle freuen sich schon auf den Auftritt der Musiker vor dem Rathaus Rosenheim. Dieser findet am 5. Juli anlässlich der Vernissage der Kalenderbilder statt.

Der Kalender „behindArt“ wird jährlich von der Abschlussklasse gestaltet und von einer Schülerübungsfirma vertrieben. Diese organisiert auch die Vernissage.

Related Posts

Comments are closed.

« »

Website Security Test