Lärmschutz

03.04.2018 • Aktuelles, Kurznachrichten

Bürger können sich informieren

Die Autobahndirektion Südbayern errichtet im Rahmen einer nachträglichen Lärmvorsorge Lärmschutzmaßnahmen entlang der A 8 im Bereich zwischen Stocka und Innbrücke. Die vorgesehenen Lärmschutzmaßnahmen in Form von Wällen, Wänden und Wall-/Wandkombinationen erstrecken sich über eine Länge von rund einem Kilometer. Die Detailplanungen können in Bauamt der Gemeinde, Zimmer 11 eingesehen werden.

Related Posts

Comments are closed.

« »