„Kultur für alle“ für höchstens einen Euro

06.11.2013 • Aktuelles, Kultur, Kurznachrichten, Lk Rosenheim, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Projekt von Aktion Aufwind und Kulturforum Rosenheim

Ob Kino, Theater, Musik oder Ausstellung: Kultur verbindet und schafft Freude. Doch tausende junge Menschen und deren Familien in Stadt und Landkreis Rosenheim können sich das nicht leisten. Mit dem Projekt „Kultur für alle“ schafft die Aktion Aufwind zusammen mit dem Kulturforum Rosenheim diesen Menschen den Zugang zu kulturellen Veranstaltungen zu einer Gebühr von 50 Cent bis einen Euro.

Zielgruppe sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und deren Familien. Reinhart Knirsch, Vorstandsmitglied beim Kulturforum Rosenheim initiierte das Projekt „Kultur für alle“ mit der Idee, Karten und Gutscheine über soziale Träger zu verteilen. Martin Schwegler, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Sparkassenstiftungen Zukunft für die Stadt und den Landkreis Rosenheim, war von der Idee begeistert.

Related Posts

Comments are closed.

« »