Lebensfreude pur: CubaBoarisch 2.0 ist beim Festival mit dabei

Kreativer Genre-Mix

02.05.2018 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

Karten für das erste Kufstein Music Festival zu gewinnen

Die Tage werden länger, die Temperaturen ziehen an – und damit steigt auch die Lust, sich im Freien aufzuhalten. Beste Gelegenheit dazu bietet das erste Kufstein Music Festival, das am Freitag, 25., und Samstag, 26. Mai, in der Festungsarena der Burg Kufstein stattfinden wird.

Dass Volksmusik mittlerweile sehr weit und überaus kreativ interpretiert wird, zeigen seit Langem bekannte Größen wie Haindling mit seiner wilden Mixtur aus exotischen Klängen aus aller Welt sowie CubaBoarisch 2.0 mit ihren südamerikanischen Rhythmen, die beide am Samstag auf der Hauptbühne vertreten sein werden. Aber auch Rap fügt sich bestens zum traditionellen Sound, wie die Rapperin „Fiva“ mit der „Jazzrausch Bigband“ beweist. Die Münchner Band „Fei Scho“ sorgt mit ihrer alpinen Weltmusik für instrumentales Fernweh, das die Musiker von „Dezwa“ mit ihrer Tanzlmusi wieder zurück auf steirischen Boden holen. Zu einem Ausflug in den aktuellen Neo-Austro-Pop laden die österreichischen Bands „Granada“ und „Folkshilfe“ ein. Traditionell geht es bei dem Neuzugang „Hoizstreich“ aus dem Tölzer Land zu, der in typischer Wirtshaus-Manier aufspielen wird, ebenso wie die neu hinzugekommene „Stadtmusikkapelle Kufstein“. Für beste zünftige Stimmung sorgen zudem die „Siegsdorfer Goaßlschnalzer“ – das Programm des ersten Kufstein Music Festival ist damit komplett und verspricht einen kreativen Genre-Mix, der beste musikalische Unterhaltung bietet und sicherlich für zahlreiche neue Fans der etwas anderen Art der Volksmusik sorgen wird.
Das ausführliche Programm und der Zeitplan sind auf /www.kufstein.com/de/veranstaltungen-tirol-kultur/kufstein- music-festival.html nachzulesen. Hier kann man auch online Tickets bestellen.

Die Anfahrt erfolgt von Deutschland aus über die Autobahn A93 Rosenheim-Innsbruck, Ausfahrt Kufstein. Bis zur Ausfahrt Kiefersfelden ist die Autobahn kostenlos; ab der Staatsgrenze zu Österreich ist Vignettenpflicht. Die Burg liegt inmitten des Ortszentrums und ist schnell von der Fußgängerzone sowie vom Bahnhof aus zu Fuß erreichbar. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

Das Festival wird freundlicherweise von Auerbräu, dem Tourismusverband Kufsteinerland, der Sparkasse Kufstein sowie der Top-City-Kufstein unterstützt.
An unsere Leser verlosen wir drei mal zwei Karten für dieses tolle Festival. Schicken Sie einfach bis Freitag, 11. Mai, eine Postkarte an echo, Hafnerstraße 8, 83022 Rosenheim, ein Fax an 0 80 31/1 70 04 oder eine E-Mail an info@echo-rosenheim.de. Stichwort ist „Kufstein“, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet hermes replica replica hermes http://www.gretel-killeen.com http://www.replicaaa.com replica handbags