Kreativ, inspirierend, einfach anders

16.07.2019 • Aktuelles, Kurznachrichten

Ferienzeit bei Kind und Werk in Rosenheim

Die Sommerferien beginnen für Kinder ab sieben Jahren in der Kinder- und Jugendkunstschule mit einer Reise ins ferne Japan. Gestaltet wird mit Stempeln und Schablonen nach eigenen Vorstellungen ein Tuch, das sogenannte Furoshiki, das als Picknickdecke, Halstuch, Geschenkverpackung oder Tasche verwendet werden kann.

Schrauben, Sägen, Schnitzen und Hämmern ist angesagt beim Arbeiten mit Holz: Ob Uhren oder Schiffe mit Elektromotor, ein Design-Regal, ein Handy- oder Tablet-Halter oder vielleicht eine Umhängetasche aus Holz – dieser Werkstoff ist so vielseitig verwendbar und lässt sich ganz individuell gestalten. In der Glaswerkstatt entstehen in Tiffanytechnik Fensterbilder, Spiegelrahmen oder Teelichthalter. In weiteren Kursen wird ein Stück Alabaster oder Speckstein in einen Schmuckanhänger verwandelt, werden Robo-Tiere mit Batteriebetrieb erfunden oder Sparbüchsen aus Pappmache kreiert. In den Atelierkursen wird der Künstler Friedensreich Hundertwasser vorgestellt und inspiriert von seinen Kunstwerken entsteht eine Schatztruhe mit Mosaik, es wird gemalt, gedruckt, ein Traumhaus gebaut und Sehnsuchtsboote gefaltet. In der Farbwerkstatt wird mit unterschiedlichsten Arten Farbe auf Papier zu bringen experimentiert. Anschließend entstehen aus den collagierten Papieren kleine Kunstwerke.

In der Druckwerkstatt können Kinder ab vier Jahren mit unterschiedlichsten Druckträgern ihre Erfahrung machen und sich eine Sonne drucken oder in „Abklatschtechnik“ Origami-Schmetterlinge bunt gestalten. In weiteren Kursen für diese Altersgruppe entstehen Ritterburgen und Märchenschlösser oder kunterbunte Seidenkissen.
Alle Veranstaltungen finden in den Räumen der Kinder- und Jugendkunstschule in der Chiemseestraße 14 in Rosenheim statt.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Kind und Werk e.V., Telefon 0 80 31/3 79 46 oder per E-Mail an info@kindundwerk.

Related Posts

Comments are closed.

« »