Chefarzt der Chirurgie, Priv.-Doz. Dr. Andreas Thalheimer, Kaufmännischer Leiter Erhard Marburger und Chefarzt der Inneren Medizin, Priv.-Doz. Dr. Florian Eckel (von links), begrüßten Jutta Peters herzlich und wünschen ihr alles Gute. Foto: RoMed Kliniken

Kompetenz verstärkt und erweitert

10.02.2015 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Ernährungstherapie und Ernährungsmedizin jetzt an der RoMed Klinik Bad Aibling

Die RoMed Klinik Bad Aibling erweitert ihr Angebot um den Fachbereich Ernährungstherapie und Ernährungsmedizin, betreut von der Diplom-Oecotrophologin Jutta Peters. „Mit Frau Peters verstärken wir nicht nur unsere Kompetenz in der Therapie der Überernährung im Adipositaszentrum der RoMed Kliniken, sondern erweitern sie auch auf die ,Klinische Mangelernährung‘“, erläutert Erhard Marburger, Kaufmännischer Leiter der Klinik. Die Expertin betreut ab sofort stark übergewichtige Patienten in ihrer Sprechstunde in der Klinik und bietet hier Einzel- bzw. Gruppentherapien und Kurse zur Gewichtsreduktion, auch für Patienten vor und nach einer Adipositas-Operation.

Im stationären Bereich steht das Thema Mangelernährung mit im Vordergrund. Laut Studienlage sind mehr als ein Viertel aller Patienten bei der Aufnahme in eine Klinik unterernährt, weil sie ungewollt an Gewicht verloren haben. Wundheilungsstörungen, Komplikationen, eine schlechtere Lebensqualität und eine höhere Krankenhausdauer sind die Folge.

Mit einer gezielten Ernährungstherapie, die immer in enger Zusammenarbeit mit den Medizinern erfolgt, unterstützt die RoMed Klinik diese Patienten künftig dabei, sich schneller zu erholen und eine bessere Lebensqualität zu erlangen.

Related Posts

Comments are closed.

« »