„Kommunikationstechnik und Fremdsprachen wichtig“

28.07.2015 • Aktuelles, Nachrichten

Die Georg-Dax-Stiftung hat auch in diesem Jahr Einser-Schüler für ihre herausragenden Leistungen belohnt. 58 Schülerinnen und Schüler ausgewählter Schulen bekamen jeweils 500 Euro und eine Urkunde. Stiftungsvorstand Anton Kathrein überreichte die Auszeichnungen im Rahmen einer Feier im Werk 3 der
KATHREIN-Werke KG.
In seiner Laudatio hob der Unternehmer zwei wichtige Aspekte hervor, die aus seiner Sicht für die Berufslaufbahn der Absolventen von Bedeutung sind: Der Umgang mit der Kommunikationstechnik und das Beherrschen von Fremdsprachen. Kathrein machte zudem deutlich, dass man Karriereentscheidungen nicht nur auf einen möglichst hohen Verdienst hin treffen sollte. „Wer in seiner beruflichen Ausrichtung lediglich danach trachtet, wieviel seine später zu erwartende Tätigkeit bringt und ob sich der Ausbildungsaufwand rechnet, geht womöglich am Glück und an der Zufriedenheit im Leben vorbei.“ In vielen Fällen sei man auf Prognosen angewiesen, deren Zuverlässigkeit für die Zukunft keineswegs gesichert sei.
Für ihre Leistungen wurden jeweils mit 500 Euro ausgezeichnet:
Ignaz-Günther-Gymnasium Rosenheim: Katharina Tschakert (Notendurchschnitt 1,0), Simon Weis (1,0), Jana Wolf (1,0), Tobias Jehle (1,1), Gabriel Fleidl (1,2), Julia Richter (1,2), Cora Rogal (1,2), Florian Schmöller (1,2), Teresa Schyska (1,2) und Carolin Thomas (1,2)
Finsterwalder-Gymnasium Rosenheim: Philipp Giebel (1,0), Marco Hunklinger (1,0), Elias Lukas (1,0), Michael Ziemba (1,0), David Auer (1,1), Marissa Rimmele (1,1) und Lukas Fürst (1,2)
Staatl. Karolinen-Gymnasium Rosenheim: Katharina Roderus (1,0) und Anna Schormair (1,2) und Johanna Diedrich (1,2)
Gymnasium Raubling: Martin Wiegand (1,0), Martin Kreilinger (1,0) und Lukas Nusser (1,2)
Berufliche Oberschule FOS/BOS Rosenheim: Veronika Kafl (1,2) und Sophie Kurz (1,2)
Staatl. Berufsschule I Rosenheim: Camilo Hernandes (1,00), Stefanie Götz (1,00), Tobias Ober (1,00), Thomas Obermaier (1,11), Kevin Annan (1,11), Alexander Fischbacher (1,11), Markus Weingartner (1,22) und Bernhard Padeller (1,22)
Staatl. Berufsschule II Rosenheim: Katharina Diebald (1,00), Joana Hahn (1,00), Simon Kretschmer (1,00), Daniela Lindenberg (1,00), Martina Maier (1,00), Stephanie Mendler (1,00), Verena Pöschl (1,00), Daniela Schulze (1,00), Michael Schüller (1,00), Stefan Simmerl (1,00), Ronja Thalmayr (1,00), Christina Weber (1,00), Thomas Wilhelm (1,00), Lena Stieglbauer (1,12), Nicola Witt (1,12), Ramona Heinrich (1,14), Pia Lengenfelder (1,14) und Melanie Wüstner (1,14)
Staatl. Berufsschule Bad Aibling
Stefan Enzinger (1,0), Evi Ganslmeier (1,0), Andrea Perl (1,0), Stefan Hohenadler (1,1), Moritz Moormann (1,2) und Christian Siepl (1,2)
Berufliche Oberschule FOS/BOS Altötting: Michael Maier (1,1)

Related Posts

Comments are closed.

« »