Gleich zwei neue Bildbände von Klaus G. Förg bereichern ab sofort das Angebot des Rosenheimer Verlagshauses: In „Die bayerischen Königsschlösser“ und „Schloss Linderhof“ hat der Fotograf wunderschöne Eindrücke von den prachtvollen Bauten festgehalten. Ein idealer Anreiz, sich gerade jetzt im Frühling selbst auf die Spuren des Märchenkönigs Ludwig II zu begeben und einen Ausflug zu den Königsschlössern zu machen. Als Inspiration für einen solchen Besuch verlosen wir jeweils fünf dieser Bildbänder an unsere Leser. Schicken Sie einfach bis zum 31. März eine Postkarte an echo, Hafnerstraße 8, 83022 Rosenheim, eine E-Mail an info@echorosenheim oder ein Fax an 0 80 31/ 1 70 04. Kennwort ist ,,Königsschlösser“, der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Die bayerischen Königsschlösser beeindrucken durch ihr majestätisches Äußeres und prachtvolle Innenräume. Sie sind das Lebenswerk König Ludwigs II., der in Neuschwanstein, Linderhof, Herrenchiemsee sowie dem Bergschloss auf dem Schachen seine Fantasiewelten Realität werden ließ. Doch auch Hohenschwangau, das von seinem Vater erbaut wurde, oder Schloss Berg, wo der „Märchenkönig“ seine letzten Tage verbrachte, sind ein wichtiger Teil seines Lebens. Genauso haben Schloss Nymphenburg und die Münchener Residenz seinen Weg geprägt. Linderhof ist ein Gesamtkunstwerk aus Schloss, Parkanlage sowie kleineren Gebäuden wie der Venusgrotte oder dem Marokkanischen Haus. Nicht ohne Grund war es eine der Lieblingsresidenzen von König Ludwig II. Zudem war es das einzige Schloss, das der „Märchenkönig“ vollendet sehen durfte und auch bewohnen konnte. Wie im Königshaus am Schachen ließ der König hier seine Fantasie Wirklichkeit werden und wurde dabei von vielen Stilen, Epochen und fernen Welten inspiriert. Der Autor der beiden Bücher, Klaus G. Förg, ist Verleger, freier Publizist und Moderator im privaten Hörfunk. Seine große Leidenschaft gilt der Fotografie. Er besitzt das Talent im richtigen Moment abzudrücken und ist bekannt für seine aussagekräftigen Aufnahmen und seine qualitativ hochwertigen Bildbände.

Königliche Bilderwelten

21.03.2017 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Bildbände „Die bayerischen Königsschlösser“ und „Schloss Linderhof“ von Klaus G. Förg

Gleich zwei neue Bildbände von Klaus G. Förg bereichern ab sofort das Angebot des Rosenheimer Verlagshauses: In „Die bayerischen Königsschlösser“ und „Schloss Linderhof“ hat der Fotograf wunderschöne Eindrücke von den prachtvollen Bauten festgehalten. Ein idealer Anreiz, sich gerade jetzt im Frühling selbst auf die Spuren des Märchenkönigs Ludwig II zu begeben und einen Ausflug zu den Königsschlössern zu machen.

Als Inspiration für einen solchen Besuch verlosen wir jeweils fünf dieser Bildbänder an unsere Leser. Schicken Sie einfach bis zum 31. März eine Postkarte an echo, Hafnerstraße 8, 83022 Rosenheim, eine E-Mail an info@echorosenheim oder ein Fax an 0 80 31/ 1 70 04.

Kennwort ist ,,Königsschlösser“, der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Die bayerischen Königsschlösser beeindrucken durch ihr majestätisches Äußeres und prachtvolle Innenräume. Sie sind das Lebenswerk König Ludwigs II., der in Neuschwanstein, Linderhof, Herrenchiemsee sowie dem Bergschloss auf dem Schachen seine Fantasiewelten Realität werden ließ. Doch auch Hohenschwangau, das von seinem Vater erbaut wurde, oder Schloss Berg, wo der „Märchenkönig“ seine letzten Tage verbrachte, sind ein wichtiger Teil seines Lebens. Genauso haben Schloss Nymphenburg und die Münchener Residenz seinen Weg geprägt.

Linderhof ist ein Gesamtkunstwerk aus Schloss, Parkanlage sowie kleineren Gebäuden wie der Venusgrotte oder dem Marokkanischen Haus. Nicht ohne Grund war es eine der Lieblingsresidenzen von König Ludwig II. Zudem war es das einzige Schloss, das der „Märchenkönig“ vollendet sehen durfte und auch bewohnen konnte. Wie im Königshaus am Schachen ließ der König hier seine Fantasie Wirklichkeit werden und wurde dabei von vielen Stilen, Epochen und fernen Welten inspiriert.

Der Autor der beiden Bücher, Klaus G. Förg, ist Verleger, freier Publizist und Moderator im privaten Hörfunk. Seine große Leidenschaft gilt der Fotografie. Er besitzt das Talent im richtigen Moment abzudrücken und ist bekannt für seine aussagekräftigen Aufnahmen und seine qualitativ hochwertigen Bildbände.

Related Posts

Comments are closed.

« »