Das Ensemble der Kleinen Bühne Pfraundorf.

Kleine Bühne Pfraundorf spielt

04.11.2014 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

„Der G´wissenswurm“, eine Bauernkomödie in drei Akten

Bei der Kleinen Bühne Pfraundorf wird unter der Regie von Roswitha Strauß „Der G´wissenswurm“, eine Bauernkomödie in drei Akten von Ludwig Anzenguber, aufgeführt.

Der Grillhofer will seinen Frieden machen. Sein Hof ist bestellt und weckt, weil der Bauer nicht mehr der Jüngste ist, Begehrlichkeiten von mancher Seite. Kinder hat der Grillhofer nicht, aber eine kinderreiche Schwägerin, die Dutsterin, die es auf das üppige Erbteil abgesehen hat. Die Dusterin hat herausgefunden, dass es mit dem Seelenfrieden des Bauern nicht so weit her ist: An ihm nagt der „G´wissenswurm“ wegen einer alten Geschichte. Er hat vor langer Zeit seine Frau mit einer Dienstmagd betrogen. Das lässt ihn nicht los, und Sie wiederum tut nun alles, um die Erinnerung an den Fehltritt wach zu halten und den „G´wissenswurm“ zu mästen. Bis die Vergangenheit schließlich in einer Gestalt daher kommt, mit der keiner gerechnet hat und die – fast! – alle begeistert.

Religiöse Heuchelei

Im „G´wissenswurm“ wird erzählt von religiöser Heuchelei, aber mehr noch von der Schwierigkeit, sich dem eigenen, selbst gewählten Lebensweg zu stellen. Damit es eine Zukunft geben kann, muss jeder über seinen Schatten springen und mit der Vergangenheit Frieden schließen: der untreue Ehemann Grillhofer, der in seiner Ehre gekränkte Noch-nicht-Ehemann und Großknecht Wastl, die Poltnerbäurin mit dem ausgebleichten Fleck auf ihrer Lebensgeschichte. Alle wurschteln sich durch, schauen, wo sie bleiben. Bis eine kommt, die so unwiderstehlich in die gewissentlichen Verwicklungen ihrer Mitmenschen hineinmarschiert, dass die Zukunft nur ihr gehören kann.

Die Aufführungen finden beim „Alten Wirt“ in Pfraundorf statt. Ab 18 Uhr wird der Saal geöffnet, sodass man in Ruhe vor dem Theater die „gute Küche“ vom Alten Wirt genießen kann. Die Premiere ist eine Benefizveranstaltung für die Pfraundorfer Kirchenrenovierung und findet am Samstag, 8. November, statt. Weitere Termine sind Freitag, 14., Samstag, 15., Freitag, 21., Samstag, 22., und Sonntag, 23. November, statt.

Kartenvorverkauf

Der Kartenvorverkauf läuft bei der VR-Bank Raubling, 0 80 35/96 46-0. Telefonisch bestellte Karten müssen bis spätestens 19 Uhr an der Abendkasse abgeholt werden (besser vorher in der Bank abholen).

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet hermes replica replica hermes http://www.gretel-killeen.com http://www.etgworld.com canada goose outlet http://www.replicaaa.com replica handbags