Von links bei der Kreisvertreterversammlung der CSU: Stephan Schlier, Christine Domek-Rußwurm, Klaus Stöttner, Daniela Ludwig, Sabine Balletshofer und Joseph Neiderhell.

Klaus Stöttner als Kreisvorsitzender wiedergewählt

25.07.2017 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten

CSU rückt Thema der inneren Sicherheit in den Fokus

Der Landtagsabgeordnete Klaus Stöttner bleibt Vorsitzender des größten CSU-Kreisverbandes in Bayern. Die Delegierten der CSU Rosenheim-Land wählten ihn mit einem starken Ergebnis von 95,6 Prozent der gültigen Stimmen auf ihrer Kreisvertreterversammlung in Aschau im Chiemgau erneut an die Spitze des Verbandes.

Stellvertreter

Als Stellvertreter stehen ihm unverändert die Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig, der Bezirksrat Sebastian Friesinger, Josef Neiderhell und Christine Domek-Rußwurm zur Seite.
Hans Loy bleibt Schatzmeister. Als die beiden Schriftführer wurde Stephan Schlier im Amt bestätigt und Sabine Balletshofer neu in die enge Kreisvorstandschaft gewählt. Annette Resch behält ihre Funktion als Kreisgeschäftsführerin.
Weitere 18 Beisitzer aus dem gesamtem Landkreis komplettieren die Führung der Rosenheimer Christsozialen.

Related Posts

Comments are closed.

« »