Der begnadete Gitarrist ist zu Gast in Rosenheim.

Klassisches Gitarrenkonzert

23.04.2014 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Miloš Karadaglic im KU‘KO Rosenheim

Am Donnerstag, 8. Mai, um 20. Uhr spielt der preisgekrönte klassische Gitarrist Miloš Karadaglic das Abschlusskonzert der Meisterkonzerreihe 2013/2014 im Kultur und Kongress Zentrum Rosenheim. Er gastiert gemeinsam mit dem Orquestra de Cadaqués unter der Leitung von Jaime Martin. Gespielt wird „Goyescas“ von Enrique Granados, „Concierto de Aranjuez“ für Gitarre und Orchester von Joaquin Rodrigo sowie „Ma Mère l’Oye“ von Maurice Ravel.

Miloš Karadaglic ist mittlerweile einer der heiß begehrtesten Künstler der klassischen Musikszene und erregte 2001 mit seinem Debütalbum The Guitar (Mediterráneo) internationales Aufsehen. Innerhalb weniger Monate stürmte es die Klassikcharts in aller Welt, wurde zur internationalen Sensation und brachte ihm den renommierten Young Artist of the Year Award von Gramophone ein. Er spielt exklusiv für die Deutsche Grammophon ein und veröffentlichte 2012 sein zweites Album Latino (Pasión), für das er einen Classic Brit Award und den Echo Klassik erhielt. Mit ausverkauften Konzerten und internationalen Tourneen brachte die Saison 2012/2013 den Durchbruch auf der Konzertbühne.

Das Cadaqués Orchestra entstand 1988 auf Initiative einer Gruppe junger Musiker aus Spanien und anderen europäischen Ländern, die ein klassisches Orchester mit klar umrissenen Zielen gründen wollten: enge Zusammenarbeit mit zeitgenössischen Komponisten, Wiederbelebung eines zu Unrecht vergessenen musikalischen Erbes und Karriereförderung für Nachwuchssolisten, -komponisten und -dirigenten. Das Cadaqués Orchestra hat mediterrane Wurzeln, ist aber eindeutig international ausgerichtet und erwarb sich dank der Qualität und des Engagements seiner Musiker wie auch seiner dynamischen Projekte sofortige Anerkennung in der Musikszene. Dirigenten wie Sir Neville Marriner, Gennady Rozhdestvensky und Philippe Entremont unterstützten das Projekt und traten ebenso wie Alicia de Larrocha, Teresa Berganza, Paco de Lucía und Victòria dels Àngels als Gäste auf. 1992 startete das Ensemble mit anderen spanischen Orchestern eine seiner bemerkenswertesten Initiativen: den Cadaqués Orchestra International Conducting Competition, der jungen Dirigenten aus aller Welt den Weg auf den professionellen Markt ebnen soll. Pablo González, Gianandrea Noseda, Vasily Petrenko und Mihal Nesterowicz sind einige der Gewinner, die heute wichtige Posten bei renommierten Orchestern innehaben.

Karten sind erhältlich beim Ticketservice im Kultur- und Kongresszentrum, Kusteiner Straße 4, geöffnet von 9 Uhr bis 17 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr. Weitere Informationen erhält man unter Telefon 0 80 31/3 65 93 65 oder im Internet unter www.kuko.de

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet hermes replica replica hermes http://www.gretel-killeen.com http://www.replicaaa.com replica handbags