35 Jahre Kinderschutzbund waren Grund zum Feiern!

Kinderschutzbund geht in die Luft

10.10.2017 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Luftballonaktion zum 35-jährigen Bestehen

Beim Flohmarkt „Familien für Familien“, den der Kinderschutzbund Rosenheim anlässlich des Weltkindertages veranstaltete, ließen die Kinder bunte Luftballons in den Himmel steigen. „Statt eines Festaktes für Erwachsene zum 35-jährigen Bestehen des Kinderschutzbundes wollten wir lieber eine Aktion für die Kinder anbieten“ so Geschäftsführerin Marianne Guggenbichler.

An die gasgefüllten Luftballons hängten die Familien Karten mit ihrer Adresse an, die die Finder hoffentlich wieder an den Kinderschutzbund zurück schicken. „Der Luftballon, der am weitesten entfernt gefunden wird, gewinnt einen kleinen Preis“ verrät Rita Voggenauer, Leiterin des Mütter-Väter-Zentrums beim Kinderschutzbund und Organisatorin des Flohmarkts. „Der Andrang war wirklich groß, wir hatten beim Befüllen der Luftballons alle Hände voll zu tun“. Im Rahmen des erfolgreichen Flohmarkts rund um den Kinderschutzbund kamen die Kinder außerdem beim Kinderschminken und bemalen von Auto-Sonnenschutz auf ihre Kosten, während die Erwachsenen bei Kaffee und Kuchen eine Pause einlegen konnten. Plakate mit bunten Kinderrechte-Motiven und Infomaterial für die Großen wiesen auf die Bedeutung der Rechte für Kinder hin. „Uns ist es ein Anliegen, die Kinderrechte bekannter zu machen und Anregungen für ihre Umsetzung im ganz normalen Alltag zu bieten“ betont Guggenbichler. Bei bestem Wetter nutzten zahlreiche Familien das umfangreiche Angebot der Flohmarktstände, die die ganze Färberstraße entlang aufgebaut waren. Weitere Informationen zum Kinderschutzbund gibt es unter Telefon 0 80 31/1 29 29 und www.kinderschutzbund-rosenheim.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »