Kinderkrippe Gärtnerstraße

29.01.2014 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Fröhliche Feier zur Einweihung

In der Gärtnerstraße in Aising, gleich neben dem Kinderhaus Aising, wurde vergangene Woche die Einweihung der neuen Kinderkrippe fröhlich gefeiert. Beide Häuser wurden vom Architektenbüro Guggenbichler+Wagenstaller konzipiert, Träger ist die Nachbarschaftshilfe Rosenheim.

Gabi Dachl übernimmt die Krippenleitung. 48 Kleinkinder haben in dieser neuen Einrichtung Platz. Damit ist gewährleistet, dass auch junge Familien, die in Aising zuziehen, einen Platz für ihre Kinder bekommen werden, so die Oberbügermeisterin Gabriele Bauer in ihrer Eröffnungsrede. Sie sieht hier das Geld gut angelegt: 2,3 Millionen betragen die Gesamtkosten, die Förderung aus dem Krippenbauprogramm liegt bei rund 1,2 Millionen Euro. Den Restbetrag von etwa 1,1 Millionen Euro trägt die Stadt Rosenheim. Der veranschlagte Kostenrahmen wurde eingehalten.

Related Posts

Comments are closed.

« »