Kinderfasching und Teenager-Ball

07.02.2017 • Aktuelles, Kurznachrichten

TuS Raubling feiert Fasching in zwei Sporthallen

Der TuS Raubling sorgt auch im Jahr 2017 für den Faschingshöhepunkt im Inntal. Die beiden Faschingsbälle der Fußballabteilung am Freitag, 24. Februar, und Rosenmontag, 27. Februar, sind schon seit Jahrzehnten über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt und haben auf die Faschingstreibenden eine große Anziehungskraft. Dabei sorgt in einer Halle das Disco-Team „Mad Dogs“ dafür, dass die junge Generation auf ihre Kosten kommt, während in der anderen die Liveband den Feierwütigen einheizen wird. Traditionell wird die Top-Coverband Nirwana am Sportlerball mit ihrem neuen Programm für Stimmung sorgen, ehe am Montag die überregional bekannte Showband „Shark live“ begeistern wird. Der Einlass ist jeweils ab 19.30 Uhr.

Top-Band Nirwana

Einen Kartenvorverkauf für beide Veranstaltungen gibt es am Mittwoch, 22. Februar, von 18 bis 20 Uhr an der Gemeindehalle Raubling. Durch den Sicherheitsdienst ist eine strenge Ausweiskontrolle gewährleistet.

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Fußballabteilung am Sonntag, 26. Februar, den traditionellen Kinderfasching (Einlass ab 13 Uhr) mit der Band „3° Extra“, der „Bernauer Kindergarde“ sowie den „Tanzmäusen“ des TSG.

Seit seiner Premiere 2006 geht er nun bereits in sein elftes Jahr, der Teenager-Ball der Fußballabteilung. Am Sonntag, 22. Februar, ist in der Turnhalle Raubling ab 18 Uhr (Einlass) mit dem Disco-Team „Mad Dogs“ wieder eine tolle Stimmung unter den Teenies zwischen zwölf und 16 Jahren vorprogrammiert.

Es versteht sich von selbst, dass nur alkoholfreie Getränke ausgeschenkt werden und die Ordner angehalten sind, alkoholisierte Personen den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren.

Related Posts

Comments are closed.

« »