Kiga-Kinder spenden für KlinikClowns

19.03.2014 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Aktion vom AWO Kindergarten „Villa Kunterbunt“

Schon die Kleinsten engagieren sich für die KlinikClowns – Spendenaktion des Kindergartens „Villa Kunterbunt“ der Arbeiterwohlfahrt in Aßling.

Der AWO Kindergarten “Villa Kunterbunt” aus Aßling unterstützt die KlinikClowns mit einer besonderen Aktion. Beim letztjährigen Aßlinger Weihnachtsmarkt hatten die Kindergartenkinder ein lustiges Spiel angeboten: Gegen Spenden konnte einem Holzschneemann der Zylinder abgeworfen werden. Die Aktion fand großen Anklang, 138 Euro wurden eingenommen. Der Elternbeirat stockte den Erlös jetzt noch auf und die Kinder überreichten KlinikClownin „Pepina“ jetzt die Gesamtspende in Höhe von 200 Euro. Die KlinikClowns freuen sich sehr über das einfallsreiche Engagement der Kindergartenkinder. In bayerischen Krankenhäusern, wie zum Beispiel im RoMed Klinikum in Rosenheim, sorgen sie mit regelmäßigen „Clownsvisiten“ für eine wohltuende Erleichterung des Klinikaufenthaltes kleiner Patienten und finanzieren diese Einsätze durch Spenden.

Ausführliche Infos zu ihrer Arbeit erhält man unter www. klinikclowns.de oder Telefon 0 81 61/4 18 05.

Related Posts

Comments are closed.

« »