Bauarbeiten entzogen der Pappel in der Luitpoldstraße in Rosenheim den Untergrund – aus Sicherheitsgründen wurde sie gefällt.

Kein „Pappe(r)lapapp“

16.04.2014 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Fällung einer Pappel aus Sicherheitsgründen vorgezogen

Im Zuge des Ausbaus der Luitpoldstraße musste vergangene Woche auf der Rückseite des ehemaligen Oberbahnamtes in Rosenheim eine Pappel gefällt werden, deren Fällung eigentlich erst für den Herbst vorgesehen war. Ihr Wurzelballen wurde bei den Ausbauarbeiten gelockert – der Baum drohte zu kippen und stellte deshalb aktuell eine Gefahr dar.
Weil der Untergrund am Straßenrand unmittelbar neben der künftigen Zufahrt zum Regionalen Busbahnhof (ROB) keine ausreichende Tragfähigkeit auswies, wurde hier bis zu 1,50 m tief das Erdreich ausgetauscht. Dadurch fehlte für den Wurzelballen des mächtigen Baumes der notwendige Gegendruck aus dem umgebenden Erdreich und so konnte die sofortige Fällung aus Gründen der Verkehrssicherheit nicht vermieden werden.

Baum war altersschwach

Als Sachverständige für Verkehrssicherheit von Bäumen wurde vom Baudezernat Dr. Karla Melka-Müller, Großkarolinenfeld, beratend hinzugezogen. Sie urteilte, dass die Pappel zum einen nicht mehr standsicher und damit nicht erhaltensfähig sei, und sich zusätzlich am Ende ihrer altersmäßigen Standzeit befinde. Sie riet zur umgehenden Fällung.
Fragen um den möglichen Erhalt der Bäume und des Bunkers am Bahnhofsvorplatz werden die Stadtratsgremien Ende Mai beraten, anschließend werden in der bereits angekündigten Bürgerbeteiligung die Planungsoptionen vorgestellt und diskutiert.

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet hermes replica replica hermes http://www.gretel-killeen.com http://www.replicaaa.com replica handbags