Eine Hommage an Karl Valentin - für Kinder geeignet.

Karl und Valentin und die Überseekiste

19.09.2017 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Tanz-Theater-Clownerei am 25. September

Eine turbulente Tanz-Theater-Clownerei für die ganze Familie wird am Montag, 25. September um 15 Uhr im Kinderhaus der Stadtbibliothek Rosenheim aufgeführt.

Die Lageristen Karl und Valentin, ein ungleiches Paar, stehen ratlos vor einer Überseekiste mit dem Initialen „K.V.“ Ansonsten gibt es keinerlei Hinweise auf den Inhalt oder die Herkunft.
Die Neugierde siegt – die Kiste muss geöffnet werden. Die Arbeiter verfolgen ein Ziel – und scheitern gemeinsam. In Erinnerung an den großartigen Komödianten Karl Valentin erwartet die kleinen und großen Zuschauer eine Mischung aus Sprache und Bewegung. Der ausgebildete Clown und Gärtner Emmeran Heringer und der Schauspieler und Schreiner Andreas Schwankl, beide gebürtige Rosenheimer, stolpern in typisch absurde Situationen und schlüpfen in Figuren, die man vom genialen Karl Valentin noch bestens in Erinnerung hat. Heringer und Schwankl bringen ihre vielseitigen Talente zum Einsatz.

Die Veranstaltung ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Karten sind zu den Öffnungszeiten der Bibliothek an der Information im Erdgeschoss erhältlich.

Related Posts

Comments are closed.

« »