Kammermusik auf höchstem Niveau

11.07.2017 • Aktuelles, Kurznachrichten

Diogenes Quartett spielt in Nußdorf

Bei den zehnten Kammermusiktagen in Nußdorf ist wieder das Münchner Diogenes Quartett – eines der besten deutschen Kammermusik-Ensembles – zu Gast und wird durch den Klarinettisten Albert Osterhammer aus Bernau ergänzt. Das Diogenes Quartett präsentiert sich am Sonntag, 30. Juli, um 19 Uhr in der Kirche St. Leonhard in Nußdorf am Inn. Dargeboten wird Kammermusik auf höchstem Niveau. Das Konzert stellt den Auftakt zu einer Woche dar, in der sich Kammermusikliebhaber aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Irland, Japan, den USA und Israel zu einem Streichquartettworkshop treffen. Karten gibt es bei der Touristinfo Nußdorf, Telefon 0 80 34/90 79 20, und an der Abendkasse.

Related Posts

Comments are closed.

« »