Das ,,Puskás-Trio“ spielt unter anderem Beethoven.

Kammerkonzert im Seniorenzentrum

30.06.2015 • Aktuelles, Kultur, Landkreis Rosenheim

,,Puskás-Trio“ am 4. Juli in Bad Aibling

Das ,,Puskás-Trio“ ist am Samstag, 4. Juli, um 19.30 Uhr im Bad Aiblinger Seniorenzentrum Novalis zu Gast. Alle drei Musiker leben und wirken im Chiemgau: Der Klarinettist Támás Puskás, geboren in Südungarn, arbeitet als freischaffender Musiker, Pädagoge und Dirigent; Julia Ammerer ist als Cellistin unter anderem Mitglied bei der Camerata Salzburg und dem Mozarteum-Orchester sowie bei namhaften Kammermusik-Ensembles; der Pianist Sven-Jörge Schnoor ist überwiegend als Kammermusiker im In- und Ausland tätig.
Auf dem Programm steht Ludwig van Beethovens berühmtes „Gassenhauer-Trio“ B-Dur, das Klarinetten-Trio a-Moll von Johannes Brahms, das Konzertstück Nr. 1 von Felix Mendelssohn-Bartholdy sowie das Trio für Klarinette, Cello und Klavier aus dem Jahr 1973 des italienischen Komponisten Nino Rota, der hauptsächlich als Filmkomponist („Der Pate“) bekannt wurde. Karten gibt es an der Abendkasse ab 19 Uhr.

Related Posts

Comments are closed.

« »