Kaiser Ludwig der Bayer

18.06.2014 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

Das 700-jährige Jubiläum der Königswahl Kaiser Ludwig des Bayern im Jahr 1314 ist Anlass, für das Haus der Bayerischen Geschichte, dieser Persönlichkeit eine Landesausstellung zu widmen und für den Landeshistoriker Dr. Peter Hattenkofer, an der VHS Kolbermoor einen Vortrag über eben jenen epochalen König und seine Zeit zu halten. Der Vortrag findet am Donnerstag, 26. Juni, um 19 Uhr statt.
In die Regierungszeit Kaiser Ludwig des Bayern fallen viele grundlegende Neuerungen, die das überkommene Weltbild in politischer, wirtschaftlicher und kultureller Hinsicht in Frage stellen.
Kaiser Ludwig IV war der erste Wittelsbacher auf dem Kaiserthron und führte als letzter deutscher Herrscher des Mittelalters eine jahrzehntelange Auseinandersetzung mit dem Papsttum in Avignon.
Am 5. Juli bietet die VHS Kolbermoor unter Leitung von Dr. Peter Hattenkofer auch eine Exkursion zur Landesausstellung nach Regensburg an. Vortrag mit Abendkasse; Anmeldung zur Exkursion bei der VHS Kolbermoor, Telefon 0 80 31/9 83 38, oder unter www. vhs-kolbermoor.de

Related Posts

Comments are closed.

« »