Michael Dietmayr

Kabarett im Wirtshaus

06.09.2016 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Zwei Veranstaltungen beim Höhensteiger in Rosenheim mit Michael Dietmayr und Karin Rabhansl

In den nächsten Wochen stehen wieder einige hochkarätige Veranstaltungen des „KiWi Kabarett im Wirtshaus“ beim Gasthof Höhensteiger in Rosenheim/Westerndorf St. Peter ins Haus.
Am Donnerstag, 15. September, präsentiert der Münchener Liedermacher und Musikkabarettist Michael Dietmayr sein Programm „Solosdsislebn!“ Nach seinem Hit „Liebeslied in Ost-Dur“ und Konzerten im Münchner Schlachthof und im Circus Krone ist „Michi“ auch 2016 wieder in ganz Deutschland und Österreich auf Tournee.

Nicht nur B3-Kultmoderator Mathias Matuschik ist ein Fan des „Liebeslied in Ost-Dur“! Zusammen mit dem Keller Steff und Roland Hefter tourt er auch mit „3 Männer – nur mit Gitarre“ durch die Lande.
Karin Rabhansl ist am Donnerstag, 22. September, zu Gast im Gasthaus Höhensteiger. 13 Songs hat die junge Musikerin auf ihrem neuen Album „Anna“ versammelt. Geschichten, eigene oder solche, die sie auf der Straße zusammenklaubt. Schnörkelfrei klingt das, authentisch und so überzeugend, dass sich LaBrassBanda-Chef Stefan Dettl nicht zwei Mal bitten ließ mit ihr ein Duett aufzunehmen (“Mogst schmusn, mia wad’s wurscht 2015“). Sie schöpft tief aus dem weiten Genre Pop und es rockt gewaltig in „Wetter“, und lodert ein bisschen Punk in „Mia brenna“. Die Klammer um alle Songs ist Karins klare Stimme und das, was sie zu sagen hat. Alle Songs und sämtliche Texte (niederbairisch und hochdeutsch) hat sie selbst geschrieben und sie hat einfach das Album gemacht, das sie im Kopf hatte. „Ich bin ein Gitarrenmädchen“, sagt die 28-Jährige, die sich stilistisch nicht festnageln lassen will und trotzdem ganz genau weiß, wo sie herkommt und was sie will: „Ich mache Popmusik!“

Der Vorverkauf für alle Veranstaltungen läuft im Gasthof Höhensteiger (Telefon 0 80 31/8 66 67), im Kroiss TicketZentrum Rosenheim (Telefon 0 80 31/1 50 01). Der Kartenversand ist über das Theaterbüro Herwegh erreichbar unter info@herwegh.info oder Telefon 0174/ 9 79 61 91.
Einlass ist um 18.45 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

Related Posts

Comments are closed.

« »