Das Bad Endorfer Dorffest: Die Gelegenheit für einen netten Ratsch... Fotos: Ammelburger

Jubiläum beim Dorffest

02.07.2014 • Aktuelles, Lk Rosenheim

Buntes Rahmenprogramm am 5. Juli ab 16 Uhr

Am 18. August 1985 war es zum ersten Mal soweit: Bad Endorf feierte sein erstes Dorffest. Am Samstag 5. Juli feiert ganz Endorf die 30-jährige Ausgabe und beginnt gleich mit einer ganz besonderen Attraktion. Erste Bürgermeisterin Doris Laban wird um 16 Uhr das erste Fass o‘zapfen und damit das Jubiläums-Fest feierlich eröffnen. Und damit es sich für den „frühen Besucher“ auch lohnt startet das Fest mit einer Happy Hour, sprich von 16 bis 17 Uhr kosten alle Getränke nur die Hälfte. Aber das ist nur der Anfang, denn die Veranstalter haben sich für Bürger und Gäste zum Jubiläum allerhand einfallen lassen.

Die Bandbreite an kulinarischen Verführungsversuchen ist ebenso groß wie schmackhaft, und musikalisch ist für Traditionsbewusste genauso wie für Freunde moderner Klänge viel geboten. Alpenländische Klänge spielt die „Musikkapelle Bad Endorf“ die an der Hauptbühne vor dem Rathaus nicht nur die Trachtentanzaufführungen begleiten wird. Die StereoBugs eine junge Band deren Mitglieder je zur Hälfte aus Endorf und Eggstätt stammen wird vor der Gilde-Bar die Stimmung richtig „einheizen“.

Das vielseitige Programm wird mit den Zimsseer‘n und der Sturzboch-Musi, die beide nicht nur den Oberkrainer-, sondern auch Oldies, Schlager und aktuelle Hits im Repertoire haben, und bereits 2013 die Besucher begeistern konnten, komplettiert.

Auch rund um die Gemütlichkeit gibt es wie üblich für Klein und Groß viel zu sehen, staunen und mitzumachen.
Für die jungen Dorffestbesucher, bietet die Schulstraße, am Dorffest auch als „Spielstraße“ bestens bekannt, Abwechslung und Spaß. Zusätzlich werden, um dem Jubiläum auch gerecht zu werden, neben den schon bekannten Angeboten, wie Kinderhüpfburg, Kinderschminken, und Spiele, eine Vielzahl weiterer Angebote, wie zum Beispiel Torwandschießen und sonstige Überraschungen geboten. Die den Besuch für Alt und Jung gleichermaßen zu einem ganz besonderen Erlebnis werden lassen.

Das Fest findet bei jedem Wetter statt, es sei denn, schon am Vortag ist massiv schlechte Witterung vorhergesagt.

Related Posts

Comments are closed.

« »