Joe Benjamin & A Mighty Handful bringen einen Hauch von New York nach Rosenheim ins Rizz.

Joe Benjamin & A Mighty Handful

28.04.2015 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

„Imma no do!“-Tour – am 9. Mai im Rizz

Im Mai 2015 kommt die elfköpfige Band „Joe Benjamin & A Mighty Handful“ aus New York in das bayerische Heimatland des Bandleaders und Performers Joe Benjamin – und gibt am Samstag, 9. Mai, ab 22.30 Uhr (Einlass 21 Uhr) ein Gastspiel im Rizz, Weinstraße 12.

echo verlost dreimal zwei Eintrittskarten für dieses Konzert. Wer zwei Karten gewinnen möchte, sendet das Stichwort „Joe Benjamin“ bis zum 4. Mai an echo Wochenzeitung, Hafnerstraße 8, 83022 Rosenheim, Fax 0 80 31/ 1 70 04 oder info@echo-rosenheim.de. Wir losen die Gewinner aus, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Mit dem Konzept „America´s New Swing“ stellt Joe den zeitgemäßen Pop/Rock Stil in einen attraktiven Swing und zeigt seine Künste als Entertainer auf bayerischem Boden.

Mit verschiedenen Jobs finanziert der 25-Jährige bereits seit fünf Jahren seine elfköpfige Band – „Joe Benjamin & A Mighty Handful“, für die er seine eigenen Lieder im zeitgemäßen Pop/Rock-Stil schreibt und dann in einen mitreißenden Big Band Swing setzt. Im Juli 2014 wurde die erste EP „(p)art of me“ veröffentlicht, im Januar 2015 folgte die Single „The American Dream“. Karten für das Konzert im Rizz gibt es im Club und über Telefon 0 18 05/ 72 36 36, www. Joe-Benjamin.com

Related Posts

Comments are closed.

« »