Szene aus dem Jedermann.

Jedermann auf Herrenchiemsee

30.07.2014 • Aktuelles, Kultur

Theatergemeinschaft Neubeuern: 1. und 2. August

Für ihre Inszenierung des bayrischen Jedermanns nach Hugo von Hofmannsthal in der Fassung von Oskar Weber wurde der Theatergemeinschaft Neubeuern der Kultur-Sonderpreis 2013 des Landkreises Rosenheim verliehen. Auch aus diesem Anlass wird das Projekt wiederholt. Diesmal werden die Vorstellungen im Innenhof des Schlosses Herrenchiemsee, im Anschluss an die Herrenchiemsee-Festspiele am Freitag, 1. August, sowie am Samstag, 2. August, jeweils ab 20.30 Uhr aufgeführt.
Die Preise liegen zwischen 29 und 49 Euro und beinhalten die Kosten für Parken, Schifffahrt und Shuttledienst für Gehbehinderte.
Die Sonderschiffe für die Aufführungen legen in Prien/Stock ab 19 Uhr halbstündlich ab. An den Spieltagen kann die Überfahrt auch schon früher mit jedem normalen Kursschiff angetreten werden. Für die Rückfahrt stehen Schiffe von 23 bis 24 Uhr zur Verfügung.
In Rosenheim startet am Busbahnhof ein Zubringerbus, der über Pfraundorf, Raubling und Neubeuern fährt. Wer mitfahren möchte, meldet sich bei Holzmeier, Telefon 0 80 35/17 09.
Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.theatergemeinschaft-neubeuern.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »