Acht Frauen, stehen unter Verdacht: Wer ist die Täterin?

„Wer ist die Mörderin?“

21.03.2017 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

Premiere des neues Stücks des Audorfer Bauerntheaters „8 Frauen“ am Freitag, 24. März, im Kursaal

Nach ein paar Jahren heißt es in diesem Frühjahr wieder Vorhang auf beim Audorfer Bauerntheater. Mit der Kriminalkomödie „8 Frauen“ von Robert Thomas möchten die Theaterer an die Erfolge der früheren Jahre anschließen.

Zum Stück: Es ist kurz vor den Feiertagen. Ein Haus ist von der Außenwelt abgeschnitten. Da geschieht ein Mord! Das Opfer, der einzige Mann. Der Mörder kann nur einer der Anwesenden sein. Acht Frauen – acht Verdächtige, wer ist der Mörder?

Premiere ist am Freitag, 24. März, um 20 Uhr im Kursaal in Oberaudorf.
Weitere Vorstellung finden am 29. und 31. März sowie am 5., 7., und 13. April an gleicher Stelle statt. Einlass ist ab 19 Uhr, für Bewirtung ist gesorgt. Der Kartenverkauf ist bei der Glaserei März, Kufsteiner Straße 14 in Oberaudorf Telefon 0 80 33/15 16 eingerichtet.
Weitere Informationen gibt es unter www.audorferbauerntheater.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »