Was ist los in der Türkei?

07.02.2017 • Aktuelles, Kurznachrichten

Ein Vortrag zum Thema „Was ist los in der Türkei“ hält Prof. Dr. Christoph K. Neumann, Professor für Türkische Studien an der LMU München am Montag, 13. Februar, 19.30 Uhr im Gemeindehaus der Erlöserkirche, Königstraße 23, Rosenheim. Bombenanschläge, Putschversuch, Spitzelaffäre, eine tiefgreifende Verfassungsänderung, Unterdrückung der Presse, Islamisierung und Gewalt im Kurdenkonflikt: das sind die Dinge, die das Bild des eben noch boomenden Landes, des Urlaubsparadieses und womöglich zukünftigen Mitgliedes der EU, in ganz kurzer Zeit verwandelt haben. Prof. Dr. Christoph K. Neumann, Professor für Türkische Studien an der LMU München, hat lange in Istanbul gelebt. Er wird in seinem Vortrag eine Einordnung der Prozesse heute vornehmen und versuchen, Perspektiven für die nähere Zukunft zu zeigen. Anmeldung unter info@ebw-rosenheim.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »