Island und Chiemgau

09.07.2019 • Aktuelles, Kurznachrichten

Open-Air-Kino-Sommer in Seebruck, Bernau, am Simssee und in Prien

Stefan Erdmann präsentiert wieder magische Filmnächte auf Riesen-Leinwand in bester Bild- und Soundqualität. Erdmanns live kommentierte Film-Shows sorgen in ganz Deutschland stets für große Begeisterung, jetzt zeigt er seine atemberaubenden Filme wieder bei uns in der Region unter freiem Himmel.
„Wunderschöner Chiemgau – der Film“ wird am Montag, 15. Juli, im Strandbad Seebruck, am Mittwoch, 17. Juli, im Strandbad Bernau und am Donnerstag, 18. Juli, am Badeplatz Pietzing am Simssee gezeigt. Stefan Erdmann hat die Vielfalt der Naturschönheiten und den Verbund der Kultur- und Naturlandschaften der Region Chiemsee-Chiemgau-Alpenland in wunderschönen Momenten erlebt und mit seinen Kameras eingefangen. Eine filmische Hommage an die Region rund um den Chiemsee.

Am Freitag, 19. Juli, am Badeplatz Schraml in Prien zeigt Erdmann seinen Film über Island, die größte Vulkaninsel unseres Planeten. Ein Journalist hat geschrieben: „Der Filmemacher Stefan Erdmann hat aus dem Naturkunstwerk Island ein einzigartiges Film- und Musik-Erlebnis geschaffen, das alle Sinne berührt. Gebannt sitzt man da und lauscht den Kommentaren Erdmanns und kann kaum fassen, was auf der Leinwand zu sehen ist.“
Karten gibt es an der Abendkasse. Kinder haben freien Eintritt. Filmstart ist jeweils um circa 21.15 Uhr.

Tagesaktuelle Infos und weitere Termine in der Region findet man unter www.erdmannfilm.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »