Interessierte eingeladen

23.01.2018 • Aktuelles, Kurznachrichten

Tag der offenen Tür der Freien Waldorfschule Chiemgau am 27. Januar

Am Samstag, 27. Januar, öffnet die Freie Waldorfschule Chiemgau in Prien ihre Türen. Von 10 bis 14 Uhr sind interessierte Familien eingeladen, Unterrichtsstunden der Klassen eins bis acht live mitzuerleben und mit der Oberstufe ab der neunten Klasse ins Gespräch zu kommen. Seilspringen in der Französischstunde – und das in der ersten Klasse? Handwerkerepoche in der dritten Klasse – bei der richtig angepackt werden darf? Ein Landwirtschaftspraktikum in der neunten Klasse – machen die Jugendlichen das wirklich mit? Für diese und alle anderen Fragen gibt es an diesem Tag die Gelegenheit, in der Atmosphäre des Schulhauses an der Bernauer Straße 34 Antworten zu finden. Bei Kaffee und kleinem Imbiss stehen Oberstufenschülerinnen und -schüler, Lehrerinnen und Lehrer und Eltern für den Austausch zur Verfügung. Der Schulcampus, Ausstellungen der Oberstufe, die Schmiedewerkstatt und die Gartenanlage bei Winterwetter können besichtigt werden.
Lernen mit Kopf, Herz und Hand – diesen Leitsatz der Waldorfpädagogik werden die Besucher in Prien beim Tag der offenen Tür mit Leben erfüllt sehen.

Related Posts

Comments are closed.

« »