Inntaler Klangräume

20.09.2016 • Aktuelles, Kurznachrichten

In drei der bedeutendsten Barockkirchen des Inntals, in Flintsbach am Inn (1. Oktober um 20 Uhr), in Westerndorf bei Pang (2. Oktober um 17 Uhr) und in Kirchwald bei Nußdorf (3. Oktober um 17 Uhr) finden die Inntaler Klangräume statt. Während die Konzerte in Westerndorf und Kirchwald die klassische Kirchenmusik präsentieren, werden in Flintsbach besondere „Töne“ zu hören sein. Der Komponist und Organist Wolfgang Mitterer wird Orgelimprovisationen spielen. Das Programm wird ergänzt mit Lyrik Thomas Bernhards und Ingeborg Bachmanns, gelesen von Anne Bennent und der Bildinstallation „Tenebrae“ von Andreas Legath.

Eine Einführung gibt es am 1. Oktober um 19.15 Uhr im Pfarrsaal Flintsbach. Karten gibt es im Vorverkauf im Städtischen Museum Rosenheim (0 80 31/3 65 87 51), Verkehrsamt Flintsbach (0 80 34/ 30 66 19) und im Verkehrsamt Nußdorf am Inn (0 80 34/ 90 79 20).

Related Posts

Comments are closed.

« »