Ein Bild von Jutta Burkhardt; die Künstlerin steht bei der Führung für Fragen zur Verfügung.

Identität hinterfragt

09.01.2018 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Die Städtische Galerie Rosenheim lädt am 13. Januar zur philosophischen Führung

Was hat eine sich entpuppende Zikade mit weiblicher Identität in der westlichen Welt zu tun? Worauf verweist die Fotoserie einer tanzenden Ballerina, von oben bis unten in eine Niqab gehüllt? Und wie entsteht ein überdimensionaler Abdruck eines US-amerikanischen Fliegerbombers auf einem Orientteppich? Fragen wie diese können Besucher der Städtischen Galerie Rosenheim am Samstag, 13. Januar, um 15 Uhr im Rahmen einer philosophischen Führung mit Claudia Fischer durch die aktuelle Ausstellung „Broken Lines“ direkt an die Künstlerinnen Jutta Burkhardt, Adidal Abou Chamat und Rose Stach stellen.

Die Ausstellung, die noch bis zum 21. Januar 2018 in der Städtischen Galerie zu sehen ist, setzt sich in eindrücklicher Weise mit den machtvollen Wirkungsweisen ethnischer, kultureller und geschlechtlicher Identität innerhalb von Krieg, Krisen und politischer Gewalt auseinander. In Videoperformances, Installationen, Grafiken und Fotocollagen gehen die drei Künstlerinnen auf ganz unterschiedliche Weise der Frage nach, wie Identität überhaupt entsteht, wie sie sich immer wieder wandelt und durch alltägliche Praktiken von Sexismus sowie Rassismus verletzt oder auch gewaltsam zerstört wird.
Die Kunstphilosophin Claudia Fischer greift diese Offenheit der Werke in ihrer Führung auf. Im Gespräch mit den Künstlerinnen geleitet sie durch die Ausstellung. In der gemeinsamen Betrachtung der vielschichtigen Objekte erfahren die Besucher und Besucherinnen mehr über ihre Entstehung und die Gedanken hinter den Kunstwerken und sind zugleich dazu eingeladen, sich über eigene Eindrücke und Sichtweisen auszutauschen.
Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Voranmeldung zur Führung unter der Telefonnummer 0 80 31/ 3 65 14 47 oder staedtische-galerie@rosenheim.de zwingend erforderlich.

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet hermes replica replica hermes http://www.gretel-killeen.com http://www.replicaaa.com replica handbags