Höchstleistungen sind gefragt, um bei den Honigspielen bestehen zu können. Erwartungsgemäß gefällt sich Willi eher in der Rolle des Trainers und überlässt den schweißtreibenden Part lieber anderen.

Auf zu den Honigspielen!

30.01.2018 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Neuer Kinofilm „Biene Maja – Die Honigspiele“: echo-Sondervorführung im Rosenheimer Citydome
am Samstag, 3. März, 14 Uhr – Malt eure Lieblingsfigur beim Sport und gewinnt 50-mal zwei Karten!

Die Biene Maja ist wieder da – und das im großen Leinwandformat. Am 1. März feiert das neue Abenteuer der fleißigen und gewitzten Honigbiene und ihrer Freunde und Widersacher von der Klatschmohnwiese Premiere. Am Samstag, 3. März, um 14 Uhr gibt es im Citydome Rosenheim eine echo-Sondervorstellung für die Gewinner unseres Malwettbewerbs. 50-mal je zwei Eintrittskarten winken den Einsendern eines selbst gemalten Bildes von Maja, Willi, Flip und den anderen beim Sport. Die Teilnehmer unseres Malwettbewerbs sollten nicht älter als zehn Jahre sein.

Denn um den großen Sport dreht es sich beim liebevoll animierten Kinoabenteuer mit den Synchronstimmen von Stars wie Jan Delay, Andrea Sawatzki oder Uwe Ochsenknecht: Bei den Honigspielen treten die Bienen aller Welt gegeneinander an und auch Maja, Willi und die anderen Bienen der Klatschmohnwiese hoffen schon lange darauf, endlich einmal bei den Spielen mitmachen zu dürfen. Dementsprechend groß ist die Aufregung, als eines Tages ein Gesandter der Bienenkaiserin aus dem fernen Summtropolis in Majas Bienenstock eintrifft. Doch anstelle einer Einladung zu den Honigspielen will der einfach nur den jährlichen Honigtribut einfordern. Kurzerhand machen sich Maja und Willi auf den weiten Weg nach Summtropolis, um dort direkt bei der Kaiserin ein gutes Wort für die Bienen der Klatschmohnwiese einzulegen. Davon ist die Bienenherrscherin jedoch gar nicht begeistert und daher stellt sie Maja vor eine Wahl: Sie darf mit ihrem Team an den Spielen teilnehmen, wenn sie jedoch verlieren sollte, müssen Maja und ihr Bienenstock die gesamte Honigernte abtreten…

Der Einsendeschluss für unseren Malwettbewerb ist am Mittwoch, 14. Februar. Die Bilder können an die echo-Wochenzeitung, Hafnerstraße 8, 83022 Rosenheim, eingesandt oder zu den Bürozeiten (Montag bis Freitag, 8 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr) dort abgegeben werden.

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet hermes replica replica hermes http://www.gretel-killeen.com http://www.etgworld.com canada goose outlet http://www.replicaaa.com replica handbags