Die TCR International Series auf dem Salzburgring sollten Sie nicht verpassen.

Hochdramatische Rennen garantiert

26.05.2015 • Aktuelles, Nachrichten, Sport

TCR International Series, Salzburgring, 29. bis 31. Mai

2012 feierte der Salzburgring mit der Rückkehr der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (FIA WTCC) sein Comeback auf internationaler Ebene, drei Jahre später ist die altehrwürdige Hochgeschwindigkeitstrecke erneut Schauplatz einer spannenden Premiere: Mit dem Gastspiel der neu gegründeten TCR International Series bringt der langjährige Ex-WTCC-Chef Marcello Lotti die aktuell wohl attraktivste internationale Tourenwagen-Serie nach Österreich.
Für TCR International Series, am Salzburgring, vom 29. bis 31. Mai verlost echo fünfmal zwei Wochenendtickets. Wer zwei Karten gewinnen möchte, sendet das Stichwort „Salzburgring“ wegen der Kürze der Zeit diesmal unbedingt per E-Mail bis Donnerstag, 28. Mai, an info@echo-rosenheim.de. Wir losen die Gewinner aus, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mit zwölf Rennwochenenden auf drei Kontinenten (drei davon im Rahmen der For-
mel 1) begeistert die TCR vor allem durch ihre Markenvielfalt: Schon im Premierenjahr sind mit Seat, Ford, Honda, Opel und VW fünf Marken von Beginn an mit dabei, weitere Hersteller folgen noch im Laufe der Saison.
Alle Boliden sind nach dem neuen TCR-Reglement aufgebaut (Zwei-Liter-Turbomotor mit 320 PS). Das Resultat: Attraktive Rennfahrzeuge, absolute Chancengleichheit und hochdramatische Rennen für die Zuschauer.

Histo Cup: Ein Wochenende – zehn Rennen!

Der Salzburgring holt sich für das Rennwochenende weitere attraktive Markenpokale mit jeweils zwei Rennen auf die Strecke. Im Rahmenprogramm stehen fünf Rennen des legendären Histo Cups. Rasante Races erwarten die Gäste bei den Young Timern, der BMW 325 Challenge, den historischen Tourenwagen nach Anhang K bzw. STW-Reglement und der Classica Trophy.
Weitere Infos unter: www.tcr-Salzburgring.at und www.tcr-series.com

Related Posts

Comments are closed.

« »