Das historische Brucktorenensemble.

Historischen Türen werden geöffnet

06.09.2016 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

Tag des Offenen Denkmals in Wasserburg am 11. September

Der Tag des offenen Denkmals am 11. September steht mit der Überschrift „Gemeinsam Denkmale erhalten“ ganz im Zeichen des gemeinschaftlichen Handelns.

Die Stadt Wasserburg hat wieder ein Programm zusammengestellt, das historische Türen öffnet und Themen vermittelt. Restauratorin Petra Schwaerzel öffnet am Morgen die Türen des 300 Jahre alten Archivs im Wasserburger Rathaus und erläutert dessen Restaurierung. Stadtarchivar Matthias Haupt führt die Besucher durch die Räume des Brucktorensembles. Am frühen Nachmittag können die Teilnehmer mit Stadtführer und Feuerwehrmann Thomas Rothmaier den Stadtturm erklimmen. Stadtbaumeisterin Mechtild Herrmann bietet zwei Stadtführungen zur Anwendung der Gestaltungssatzung an und Museumsmitarbeiterin Ingrid Unger präsentiert im Museum die eindrucksvolle Sammlung, die in den letzten 130 Jahren von Bürgern der Stadt und des Umlands aufgebaut wurde. Kleine Teilnehmer können das Museumsgebäude und seine Baugeschichte im Rahmen einer Ralley erkunden.

Das ausführliche Programm findet man im Intenet unter www.museum.wasserburg.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »