Mit Gleichgesinnten Ängste leichter bewältigen. Foto: re

Hilfe für Trennungskinder

11.11.2014 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Projekt von Kinderschutzbund und Pro Arbeit

Wenn die Eltern sich trennen, trifft das die Kinder am meisten. Bei der Gruppe für Kinder aus Familien in Trennung/Scheidung ab Januar 2015 im Kinderschutzbund finden Rosenheimer Grundschulkinder Unterstützung, Verständnis und ein offenes Ohr.

Infoabend für Eltern

Kursleiterin Carola Krause-Penzel wird bei den kommenden Elternsprechtagen an der Grundschule Fürstätt, der Grundschule Prinzregentenschule, der Grundschule Happing sowie Pang und der Astrid-Lindgren-Grundschule Fragen der Eltern zur Gruppe beantworten.

Vor Beginn der Kindergruppe findet für interessierte Eltern dann noch ein Infoabend statt. Dort können Interessierte erfahren, wie die Gruppentreffen genau ablaufen und welche Inhalte den Kindern dabei vermittelt werden. Außerdem lernen die Eltern die beiden Kursleiter Carola Krause-Penzel und Christoph Bomhard kennen.
In der Kindergruppe treffen sich nicht nur Gleichgesinnte, die sich in derselben Lage be-finden. Die Buben und Mädchen lernen zudem die Bewältigung ihrer Ängste und auch der vielfältigen Gefühle, die mit der Trennung der Eltern in vielen Fällen einhergehen können. So wachsen die Kinder innerlich, können die Trennung ihrer Eltern besser verarbeiten und gewinnen an Mut und Selbstvertrauen.

Parallel zur Kindergruppe erfahren die Eltern an zwei Abenden, wie sie ihre Kinder in dieser schwierigen Phase ihres Lebens unterstützen und entlasten können.

Dieser Kurs wird vom Kinderschutzbund Rosenheim in Kooperation mit Pro Arbeit Rosenheim angeboten. Gedacht ist dieses Angebot speziell für die Schüler der Rosenheimer Grundschulen, an denen Pro Arbeit Schulsozialarbeit oder Jugendsozialarbeit anbietet.

Weitere Informationen über das Koordinationsprojekt gibt es beim Kinderschutzbund Rosenehim unter der Telefonnummer 0 80 31/1 29 29 oder im Internet unter www.kinderschutzbund-rosenheim.de beziehungsweise bei dem Verein Pro Arbeit Rosenheim, Gabi Futscher, unter Telefonnummer 0 80 31/40 67 21 21.

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet hermes replica replica hermes http://www.gretel-killeen.com http://www.etgworld.com canada goose outlet http://www.replicaaa.com replica handbags