„Herzsicheres Rosenheim“

19.12.2017 • Aktuelles, Kurznachrichten

Der Verein „Bürger retten Leben e.V. (BRL)“ startete kürzlich zusammen mit dem BRK Rosenheim die Aktion „Herzsicheres Rosenheim“. Beim Blutspendetermin des BRK wurden die Bürger über den Umgang mit einem Defibrillator und Erster Hilfe informiert. Der Verein BRL möchte zusammen mit dem BRK und der Stadtverwaltung die Stadt Rosenheim herzsicherer machen. Dazu werden 2018 weitere Aktionen stattfinden. Außerdem sollen auch verschiedene Medien erscheinen, die die Bürger von Rosenheim über die Defibrillatorstandorte und Erste Hilfe informieren.

Related Posts

Comments are closed.

« »