Märchenhaft!

Herrenchiemsee im Märchen-Herbst

08.10.2014 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

Die letzten Wanderungen starten am 26. und 30. Oktober

Die diesjährige Märchenwandersaison auf Herrenchiemsee geht ihrem hoffentlich goldenen Herbstfinale entgegen. Noch bis Ende Oktober erzählen und musizieren Dagmara & Siegfried auf abseits gelegenen Uferwegen von einem königlichen Traum, in welchem Ludwig II am Ende gar zum „Schwanenkönig“ ernannt wird – getreu Ihres übergeordneten Mottos „Die Träume eines Königs“. Dass der neuen selbst verfassten Märchenerzählung die bekannte Ballett-Geschichte „Schwanensee“ Pate gestanden hat, wird schnell erkennbar – nicht nur ob der Ähnlichkeiten in der Handlung sondern vor allem wegen der zauberhaften Melodien Tschaikowskys, die – erstmals mit Liedtexten unterlegt – wie ein roter Klangfaden die drei Akte der Geschichte durchweben. Während Dagmara nach allen Regeln klassischer Erzählkunst Wort für Wort und Geste für Geste hineinführt in eine Märchenwelt voller Magie, breitet ihr Partner Siegfried mit Bardengesang und Gitarrenklang einen fliegenden Traumteppich aus – vom Beginn der Märchenwanderung bis zum Ende der Erzählung am Kanal unterhalb des Schlossparks.

Die musikalische Wanderung, die für Kleine und Große Märchenfreunde gleichermaßen geeignet ist, wendet sich diesmal also nicht nur an Freunde des Chiemsees, der Herreninsel und des Märchenkönigs, sondern auch speziell an Liebhaber des Balletts „Schwanensee“. Bietet sich doch hier die einmalige Gelegenheit, Schwanensee-Romantik inmitten eines authentischen Natur-Ambiente zu erleben: Auf einer Insel, auf der Ludwig II sein letztes, größtes und teuerstes von drei Schlössern erbaute – jener König, der die Schwäne als Inbegriff für Schönheit und Reinheit seiner romantischen Ideale so sehr verehrte.´

Die letzten Märchenwanderungen finden am 26. und 30. Oktober statt. Anmeldungen sind möglich per Telefon unter 0 86 67/71 99 und E-Mail an info @maerchenwanderung .de

Related Posts

Comments are closed.

« »