„Herbstliche Impressionen“

27.10.2015 • Aktuelles, Kultur

Am 13. November um 19.30 Uhr laden die Stiftung Domicilium e.V. in Weyarn, das Polizeiorchester Bayern und der Schirmherr, Weyarns Bürgermeister Leonhard Wöhr, zum Benefizkonzert in die Weyhalla ein. Der gesamte Erlös des Konzertes und aus dem CD-Verkauf des Orchesters wird zugunsten der Hospiz-Gemeinschaft von Stiftung Domicilium e.V. gespendet.
Unter dem Titel „Herbstliche Impressionen“ können sich die Besucher auf einen vielfältigen Konzertabend freuen. In Weyarn demonstrieren die 46 Berufsmusiker unter der Leitung von Chefdirigent Prof. Johann Mösenbichler ihre gesamte musikalische Bandbreite. Sie spielen ein abwechslungsreiches Programm für symphonisches Blasorchester von klassischen Ouvertüren und Märschen bis zu modernen Arrangements der Jazz- und Filmmusik. Der musikalische Reigen wird ausgebreitet mit heiteren und wohlbekannten Werken von Johann Strauss.
Mit Charme und Wortgewandtheit führt ein Orchestermitglied durch den Abend. Karten sind im Vorverkauf zu erhalten beim Dorfladen, Sparkasse und Raiffeisenbank in Weyarn, Buch am Markt Miesbach, Hummelberger Holzkirchen, Strohmeier Feldkirchen/Westerham oder direkt im Domicilium in Weyarn, Holzkirchenerstraße 3, oder unter Telefon 0 80 20/90 48-0.

Related Posts

Comments are closed.

« »