Helfen und einen Mazda gewinnen

06.12.2016 • Aktuelles, Kurznachrichten

OVB-Weihnachtsaktion unterstützt behinderte Menschen in der Region

„OVB-Leser zeigen Herz“ heißt das Motto der OVB-Weihnachtsaktion 2016. Sie ist der Unterstützung von behinderten und kranken Menschen in der Region gewidmet. Die Ziele dabei: ihre Lebenssituation zu verbessern und sie am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu lassen.

Die Spendengelder fließen direkt der „Stiftung des Landkreises Rosenheim für Menschen mit Behinderung“ zu. Die Stiftung hilft Betroffenen seit 1988 dabei, schwierige Situationen zu meistern, den Alltag zu bewältigen, Spaß am Leben zu haben oder Erfolge zu erzielen. Das Geld bleibt also in der Region. Spenden können ab sofort auf die zwei Sonderkonten „OVB-Leser zeigen Herz“ bei der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling und der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee überwiesen werden.

Jede Spende ab zehn Euro, die bis 31. Dezember eingeht, nimmt automatisch an der Verlosung eines Mazda 2 im Wert von rund 15 000 Euro teil. Der Wagen wurde von City-Autopartner Kolbermoor, einem Unternehmen der Auto-Eder-Gruppe, kostenlos zur Verfügung gestellt und wird nicht mit Spendengeldern bezahlt.Zahlscheine für die OVB-Aktion liegen dieser echo-Ausgabe bei.

Related Posts

Comments are closed.

« »