Die Erstplatzierten des U11-Fußballturniers vom SV Planegg-Krailing, DFI Bad Aibling und vom TSV 1860 Rosenheim. Fotos: re

Heiß umkämpfte Finalspiele

28.02.2017 • Aktuelles, Sport

Hallenfußball-Turniere um den Echo-Pokal des TSV 1860

Bereits zum dritten Mal spielten 20 Mannschaften in zwei Hallenfußball-Turnieren um den Echo-Pokal des TSV 1860 Rosenheim.

Am Vormittag folgten neun Mannschaften des Jahrgangs 2006 aus der Region der Einladung des Gastgebers. In spannenden Spielen zeigten gut 100 Spieler ihr Können. Angefeuert von den zahlreich mitgereisten Fans auf der Tribüne konnte sich im Finale der SV Planegg-Krailing gegen das DFI Bad Aibling durchsetzen. Der Gastgeber, TSV 1860 Rosenheim, sicherte sich den dritten Platz vor der VFB Forstinning.

Am Nachmittag kämpften dann die U13 Junioren des Jahrgangs 2004 um den Echopokal. Im internationalen Teilnehmerfeld mit zehn Mannschaften aus Deutschland und Österreich wurde mit viel Leidenschaft und Unterstützung von der Tribüne um den Einzug ins Finale gekämpft. Die Zuschauer sahen spannende Spiele mit über 120 Toren. Der Gastgeber, TSV 1860 Rosenheim, konnte sich auch in diesem Turnier den dritten Platz sichern. Im spannenden und heiß umkämpften Finale setzte sich der SV Innsbruck gegen den TSV Grünwald durch und sicherte sich den Turniersieg.

Der TSV 1860 bedankt sich bei allen Spielern für spannende Begegnungen, bei allen Gästen für die tolle Stimmung und bei der Wochenzeitung Echo für die langjährige Unterstützung.

Related Posts

Comments are closed.

« »

Website Security Test