„Hader spielt Hader“

02.10.2018 • Aktuelles, Kultur

Einer der seit Jahrzehnten bekanntesten und populärsten österreichischen Kabarettisten ist am Donnerstag, 18. Oktober, zu Gast in Rosenheim. Josef Hader steht mit seinem Programm „Hader spielt Hader“ ab 20 Uhr auf der Bühne im KU‘KO. Entstanden ist es aus Teilen der letzten fünf Programme, die durchwegs geschlossene Theaterabende waren. Aus der Fülle der Figuren entsteht so eine Geschichte, die vor allem eines für sich beanspruchen kann: ein neues Hader-Programm zu sein. Ein Echtes.
Bekannt wurde Hader übrigens nicht nur durch seine Kabarettprogramme. Er ist vielen Zuschauern auch als Hauptdarsteller in den Verfilmungen der Brenner-Krimis von Wolf Haas oder im Zweiteiler „Aufschneider“ von David Schalko bekannt. Für seine Darstellung als Stefan Zweig in dem Kinofilm „Vor der Morgenröte“ wurde er für den Europäischen und Österreichischen Filmpreis nominiert.

Karten gibt es unter anderem beim KU‘KO und im Kroiss Ticketcenter in Rosenheim sowie online unter www.kuko.de, www.eventim.de und www.muenchen-
ticket.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »