Was haben Menschen und Stühle gemeinsam?

05.09.2017 • Aktuelles, Kurznachrichten

Herbert-Klee-Ausstellung: „Menschen und Stühle“ in Bad Aibling

„Menschen und Stühle haben etwas gemeinsam“, erklärt Herbert Klee in einer Mischung aus Ernsthaftigkeit und Verschmitztheit: „Beide bekommen Falten! Auch Stühle haben eine Geschichte.“ Mit Spannung blicken Kunstinterssierte auf die Umsetzung seiner These am 10. September: bei der Vernissage von „Menschen und Stühle“ im Kunstverein Bad Aibling. Der 1946 in Pfaffenhofen geborene Herbert Klee wurde unter anderem wegen seiner enormen Vielfältigkeit bekannt. Der ausgebildete Bildhauer und Grafikdesigner beschränkt sich nicht auf Malerei, sondern zeichnet, karikiert und widmet sich dem Holzschnitt.

Ausstellungsdauer im alten Feuerwehrhaus: 16. September bis 1. Oktober. Die Öffnungszeiten sind samstags und sonntags je von 14 bis 18 Uhr.

Related Posts

Comments are closed.

« »