„Ein guter Freund in Rom“

19.12.2017 • Aktuelles, Kurznachrichten

Gebirgsschützen begleiten Joseph Ratzinger

Im Laufe vieler Jahrzehnte gab es in Bayern und gibt es bis herauf bis in unsere Tage in Rom immer wieder eindrucksvolle, äußerst interessante, ja auch liebenswerte Begegnungen mit dem Papst emeritus Benedikt XVI.

Als einen guten Freund in Rom dürfen ihn sowohl die bayerischen Gebirgsschützen und ebenso eine große Zahl von Menschen in Bayern und weit darüber hinaus nennen.

Immer wieder haben die Besucher seine menschlich vornehme Art gespürt und so auch erfahren, dass er in seinem Innersten immer noch tief in seiner bayerischen Heimat verwurzelt ist. Das neue Buch lässt mit Text und vielen eindrucksvollen Bildern einige dieser Begegnungen mit ihm sowohl als Bischof, Kardinal und Papst und herausragende Anlässe Revue passieren. Auch die Primiz der beiden Ratzinger-Brüder und von Rupert Berger, dem langjährigen Stadtpfarrer von Bad Tölz in Traunstein wird in Wort und Bild erwähnt. Ebenso Erinnerungen an Besuche des Kardinals Ratzinger in Flintsbach, bei der Ölbergwallfahrt in Sachrang und Besuche in Unterwössen. Hinzu kommen noch aufschlussreiche Schilderungen von Stadtspaziergängen im antiken und christlichen Rom, aber auch interessante Ausführungen über die päpstliche Schweizergarde und das Jahr der Barmherzigkeit sowie das Erleben der Osternacht im Petersdom in Rom. Ein Rückblick auf die Kinder- und Jugendzeit von Joseph Aloisius Ratzinger in Marktl am Inn, Tittmoning und Traunstein rundet das Ganze ab. Nicht unerwähnt soll bleiben, dass Hochwürden Bischof Rudolf Voderholzer aus Regensburg ein Grußwort zu diesem Werk dazu geschrieben hat. Eine besondere Ehre und Auszeichnung für das Buch.

Das Buch „Ein guter Freund in Rom“; 288 Seiten, gebunden, mit über 500 Farbabbildungen zum Preis von 19,50 Euro (zuzüglich Versandkosten) ist zu beziehen bei: Günter Reichelt, Hochplattenstraße 27, 83026 Rosenheim Heilig Blut, per E-Mail an reichelt.guenter@t-online.de, per Fax an 0 80 31/9 00 93 69, Telefon 0 80 31/6 88 55, in den Pfarrbüros Heilig Blut, Pang und Oberwöhr sowie bei der Bahnhofsbuchhandlung Becker in Rosenheim.

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet