Gut 3300 Asylbewerber

09.02.2016 • Aktuelles, Kurznachrichten

Zahlen des Landratsamts

Im Landkreis Rosenheim sind, Stand 5. Februar 2016, 2854 Asylbewerber untergebracht. Hinzu kommen 266 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge sowie 195 Flüchtlinge, die im Rahmen des Notfallplans Asyl der Bayerischen Staatsregierung in der Sporthalle des Gymnasiums in Bad Aibling leben. Nicht berücksichtigt sind in diesen Zahlen die aus Syrien stammenden Kontingentflüchtlinge. Hauptherkunftsländer der Asylbewerber im Landkreis Rosenheim sind Afghanistan, Syrien, Nigeria, Pakistan, Eritrea, Irak, Senegal, Somalia und Mali.

Related Posts

Comments are closed.

« »